Project Description

Beschreibung

Drei Tage kinderfrei. Massage. Sauna. Dampfbad. Sitzenbleibend essen. Durchschlafen. Ausschlafen. Überhaupt Schlafen. Schlafen!
Im Wellnessbereich des Hotels gab’s an den raumhohen Fenstern diese braunen Perlmutt-Türvorhänge. Sie haben saft geklimpert und in der Abendsonne wunderbar goldenes Licht gezaubert. Ich habe im kuscheligen Bademantel die Füsse gestreckt und die Ruhe genossen. Danke für diese Überraschung, Thomas!

Details

–   Tinte und Aquarell
–   14,9 x 9,4 cm (je Seite)
–   November 2015